3. PFLEGEMESSE in Cottbus

  • 01.03.2019

"Zukunft Pflege" - So lautete die diesjährige Pflegemesse in Cottbus. Die Messe versteht sich als Leitmesse und Branchentreffpunkt in Brandenburg für stationäre und ambulante Alten- und Krankenpflege sowie auch für Rehabilitation und Betroffene. Zahlreiche Austeller präsentierten auf der „Zukunft Pflege“ ihre innovativen Produkte sowie auch Dienstleistungen aus allen Pflegebereichen. Es wurden zukunftsorientierte Lösungen für die Bereiche Therapie und Ernährung, Reise- und Freizeitgestaltung, Informations- und Kommunikationstechnik angeboten.

Die Themen Pflege und Betreuung, Bauen und Wohnen, Beruf und Weiterbildung standen dabei im Fokus der Messe. Hierbei konnten sich Senioren, Schüler/Schulabgänger, Qualifizierte Fachkräfte, Wiedereinsteiger, Weiterbildungsinteressierte, Jobsuchende/Quereinsteiger oder pflegende Angehörige über verschiedenste Themen informieren.

 

Selbstverständlich war der SWP Cottbus ebenfalls präsent. Wir haben unseren Besuchern einen informativen Einblick in den spannenden Tagesablauf unserer Einrichtung gegeben. Sowohl für potenzielle Mitarbeiter als auch neue Bewohner ist der SWP breit aufgestellt und hat jede Menge zu bieten. Für unsere Mitarbeiter gibt es viele attraktive Angebote, wie z.B. Betriebliche Altersvorsorge, Kindergartenzuschuss, Zuzahlung zur Mitgliedschaft in einem Fitnessstudio oder unsere Rabattaktion exklusive für unsere EMVIA-Mitarbeiter. Unsere Bewohner können eine Vielzahl von Veranstaltungen über das gesamte Jahr hinweg genießen oder die Frühlings-Sonnenstrahlen in der weitläufigen Parkanlage begrüßen. Durch unsere hauseigene Küche und den monatlichen kulinarischen Buffets ist auch für das leibliche Wohl unserer Bewohner bestens gesorgt. 

 

Als besonderes Highlight haben wir an die Besucher und Interessenten kleine Popcorntüten mit selbstgemachtem Popcorn verschenkt. Der Duft der frisch karamellisierten Maiskörner erfüllte die gesamte Messehalle und zog somit eine Vielzahl von Interessierten an.

 

Auch unseren Azubis hat es gut geschmeckt und Frau Schüler (Pflegedienstleitung) freut es :P

 

 

Aurelia Michel - Trainee Einrichtungsleitung -

Zurück