Die Weihnachtsbaumsuche im SWP Cottbus...

  • 08.12.2018

Die Weihnachtsbaumsuche sorgt jedes Jahr für mächtig Trubel. Für unsere Mitarbeiter und Kooperationspartner haben wir es ganz leicht gemacht.

Seit 10 Jahren organisiert die Landeswaldoberförsterei Peitz mit Revierleiter Stefan Rescher und seinem Team Achim Nugel (Förster im Ruhestand) und Christian Pigolla (Sachbearbeiter Waldbau und Jagd) für unseren Senioren-Wohnpark das Weihnachtsbaumschlagen, wo keine Wünsche offen bleiben.

Unsere Mitarbeiter und Kooperationspartner waren zu diesem Event herzlich eingeladen.

Die Landfleischerei Turnow grillte ein Wildschwein und servierte dazu deftiges Sauerkraut und frisch gebackenes Brot. Unsere hauseigene Küche hat uns mit Glühwein, Kinderpunsch, selbstgebackenem Kuchen, Stolle und weihnachtlichen Gebäck versorgt.

Die "Bigband Stefan Rescher" spielte für uns weihnachtliche Blasmusik, was zu der herrlichen Winterluft perfekt passte. Der Jagdhund des Försters jaulte im Takt der Musik mit, was zu lautem Gelächter der Teilnehmer führte. Es war ein Lagerfeuer angezündet an dem man sich die Hände wärmen konnte.

Alle Beteiligten waren sich einig, dass es wieder eine gelungene Veranstaltung war. Ein großes Dankeschön geht an den Forstbetrieb Peitz und an die Mitarbeiter der Einrichtung, die zum Gelingen dieses Vormittags beigetragen haben. Eine Neuauflage soll es auch 2019 geben.

 

-Kerstin Rathsack- (Einrichtungsleitung)

-Aurelia Michel- (Trainee Einrichtungsleitung)

Zurück